Sie sind nicht angemeldet.

Kugic

Unteroffizier

  • »Kugic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Danksagungen: 184 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 20:30

[Problemlösung] BF3 - Punkbuster Kick - Verbindung zum Server unterbrochen

Hallo Zusammen,

ich dachte mir ich erstelle hier im Forum einfach mal einen Lösungsansatz zu den Punkbuster Problem bei Battlefield 3.
Ich selbst hatte heute morgen auch viel damit zu kämpfen gehabt und floge spätestens nach 3 Minuten vom Server und erhielt nur Meldungen wie
-> "Verbindung zum Server unterbrochen"
-> "Du wurden von einem Administrator gekickt"

Das Problem ist Punkbuster und es scheint auch wohl bekannt zu sein, nur gibts es keine offizielle Lösung dazu.
In diversen Forum wird immer gesagt, dass man Punkbuster manuell updaten soll. Aber ganz ehrlich, dass hatte es bei mir nur noch schlimmer gemacht.

Ich habe es dann wie folgt lösen können, auch mit Hilfe einen Topics:

1. Geht ins Verzeichnis: C:\Users\***DEIN WINDOWS ACCOUNT***\AppData\Local\PunkBuster\
2. Löscht bzw verschiebt den Ordner BF3 in den Papierkorb, welcher sich in dem obigen Verzeichnis befindet.
3. Geht danach in Euer BF3 Origin-Spielverzeichnis und löscht aus dem Stammverzeichnis den Ordner "pb" bzw verschiebt diesen in den Papierkorb
4. Deinstalliert Punkbuster über die Systemsteuerung
5. Startet über Origin die "Reparierenfunktion" von BF3, klickt dazu mit der rechten Maustaste auf Battlefield 3 in der Originauswahl.

Er überprüft dann die Installationsdateien und lädt ca. 50MB nochmal runter. Dabei wird Punkbuster auch komplett neu installiert.
Nach diesen Dingen konnte ich schon 2 Runden komplett spielen ohne gekickt zu werden. Das ganze hat halt mir geholfen, ich übernehme keine Garantie das es jedem bei dem Problem helfen wird.

Das ganze Dient erstmal als Lösungsansatz.
Updatet danach NICHT manuell den Punkbuster, bei mir führte das jedesmal dazu das ich in Zukunft wieder gekickt wurde. lt dem Battlelog Forum gibt es nun ein PB Update welches das beheben sollte: http://battlelog.battlefield.com/bf3/de/…54624702574815/

Mit besten Grüßen
Kugelfang "Kugic"

PS: Sollte eig klar sein, alle Angaben ohne (Luft)Gewehr ;)
PPS: Ich schreibe das ganze grade in meiner Pause auf der Arbeit, aber die Verzeichnisse sollten stimmen. Ich überprüfe das nach Feierabend nochmal.
PPPS: Die Edits kommen von nachträglichen anpassungen am Tut

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kugic« (28. Oktober 2011, 02:45)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 122 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wuuz (28.10.2011), Maho (28.10.2011), -Merlinhh- (24.01.2012)

Paul1736

unregistriert

2

Dienstag, 24. Januar 2012, 17:46

Es Klappt nich

3. Geht danach in Euer BF3 Origin-Spielverzeichnis und löscht aus dem Stammverzeichnis den Ordner "pb" bzw verschiebt diesen in den Papierkob

5. Startet über Origin die "Reparierenfunktion" von BF3, klickt dazu mit der rechten Maustaste auf Battlefield 3 in der Originauswahl.

Diese beiden schritte funktionieren bei mir nicht also versteh ich nit richtig ,ich kann immernoch nich spiele und diese meldung wird immernoch bei battlelog angezeigt:



NOTICE Game disconnected: you were kicked by Punkbuster errors are beeing looked into right now.

Bitte um Hilfe !!! :( :(

Es haben sich bereits 25 Gäste bedankt.

Hut

Leutnant

Beiträge: 218

Danksagungen: 294 / 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Januar 2012, 01:27

Im Battlog steht ja oben an dem Problem wird gearbeitet....heißt also abwarten


Es haben sich bereits 24 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen